News

10.08.2022 12:00
von Pressestelle Akkon Hochschule
(Kommentare: 0)

Jetzt anmelden für die Weiterbildung „Flucht und Migration – Empowerment und Teilhabe“

Mit der berufsbegleitenden +PLUS-Weiterbildung „Flucht und Migration – Empowerment und Teilhabe“ können sich Fachkräfte und Studierende ab Oktober akademisch fundiert für Arbeitsfelder im Flucht- und Migrationskontext weiterbilden. Angeboten wird die modular aufgebaute Online-Weiterbildung vom Institut für Weiterbildung und Beratung (iwb) an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften.

Weiterlesen ...

01.08.2022 07:00
von Akkon Hochschule
(Kommentare: 0)

Aktuelles Forschungsprojekt untersucht Rauchverhalten von Studierenden in Indonesien und Deutschland

Wie sieht das Rauchverhalten von Studierenden in Deutschland und in Indonesien aus? Gibt es kulturelle Unterschiede? Welchen Einfluss haben dabei Werbekampagnen auf den Konsum von Tabak? Diese und weitere spannende Fragen stehen im Mittelpunkt einer gemeinsamen Untersuchung des Institute for Research in International Assistance (IRIA) an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften und ihrer indonesischen Partnerhochschule University Muhammadiya Kalimantan Timur (UMKT).

Weiterlesen ...

12.07.2022 12:00
von Michael Spring
(Kommentare: 0)

Neue Kooperation der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften mit der türkischen Universität Firat

Partneruniversitäten mit ähnlichen Studienangeboten und Forschungsschwerpunkten zu gewinnen, ist Teil der Internationalisierungsstrategie der Akkon Hochschule. Das Ziel: Mit dem Austausch von Lehr- und Forschungserfahrungen zur Optimierung der Lehre bei den beteiligten Hochschulen beitragen. Neue Partnerin ist die Universität Firat in Elâzığ, Türkei.

Weiterlesen ...

15.06.2022 08:00
von ProPerforma GmbH
(Kommentare: 0)

Ein farbenfrohes Plädoyer für die Vielfalt im Pflegemanagement

Elena Wuzel arbeitet als Referentin der Pflegedirektion am Deutschen Herzzentrum Berlin (DHZB). Es ist gerade mal knapp fünf Jahre her, dass sie ihr Bachelorzeugnis an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften entgegengenommen hat. Heute ist ihr Name vielen in der Pflegeszene ein Begriff. Denn die 30-Jährige wurde vom Bundesverband Pflegemanagement Anfang des Jahres als Nachwuchs-Pflegemanagerin des Jahres ausgezeichnet. Nicht erst seit der Auszeichnung ist Elenas Wuzels Terminkalender ordentlich gefüllt. Für ihre Alma Mater hat sie sich jedoch die Zeit für unser Alumni-Interview genommen.

Weiterlesen ...

31.05.2022 18:57
von Akkon Hochschule
(Kommentare: 0)

Akkon Hochschule auf der Interschutz 2022: Attraktives Angebot für Einsatzprofis vorstellen

Die Interschutz, ein internationaler Branchentreffpunkt für das Rettungswesen, findet vom 20. bis 25. Juni in Hannover statt. Die Akkon Hochschule stellt sich als Hochschule der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. mit einem umfangreichen Studienangebot für Einsatzprofis vor. Präsentiert werden die flexiblen und praxisorientierten Studiengänge, aber auch Forschungsaktivitäten am Beispiel des Projekts #Gaffentötet.

Weiterlesen ...

31.05.2022 12:00
von Pressestelle Akkon Hochschule
(Kommentare: 0)

Aktuelles Forschungsprojekt untersucht Rauchverhalten von Studierenden in Indonesien und Deutschland

Tabakprävention steht nicht nur am heutigen internationalen Weltnichtrauchertag im Fokus der Forschung zur Gesundheitsprävention an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften: Das Forschungsteam des Institute for Research in International Assistance (IRIA) an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften untersucht derzeit das Rauchverhalten von Studierenden und den Einfluss von Anti-Rauchkampagnen in Deutschland und Indonesien.

Weiterlesen ...

19.05.2022 12:05
von Michael Spring
(Kommentare: 0)

15. Internationales Tuberkulose-Symposium: Die chronische Pandemie kommt stärker denn je zurück

Tuberkulose-Expert/-innen aus Osteuropa, Ghana, Indien, Indonesien und Mexiko warnten beim 15. Internationalen Tuberkulose-Symposium der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften und des Koch-Metschnikow-Forums vor gefährlichen Aufwärtsspiralen der Tuberkuloseausbreitung. Den G7-Gesundheits- und Entwicklungsminister/-innen legten sie ein Eckpunktepapier mit Forderungen zur Bekämpfung von Tuberkulose vor.